Frust im JuZe

Erstellt von Wir2 | |   Jugendseiten

Auf der Suche nach neuem Material sind Wir2 im "alten" JuZe gelandet. Dort hat sich ein interessantes Gespräch mit Jugendlichen entwickelt:

 

A: Hallo, ihr zwei! Ihr seid vom WESTWIND? Hört ihr uns einmal zu?

 

Wir2: Was gibt?s?

A: Es geht um das neue JuZe. Es gibt da einige Sachen, die uns aufregen!! Als erstes wäre da einmal das Eröffnungsdatum. Versprochen war es uns schon im Herbst 2000, was aber immer wieder verzögert worden ist. Jetzt heißt es bereits April 2001. Ob wir das glauben sollen?

Außerdem hat es geheißen, dass wir bei der Gestaltung mitarbeiten können und unsere geäußerten Wünsche berücksichtigt werden. Wir wurden aber einfach übergangen.

 

Wir2: Was wären denn das für Wünsche??

A: Wir hätten zum Beispiel gerne eine kleine Kochnische, in der wir uns Pizza und Toast machen können.

 

Wir2: Warum ist denn das für euch so wichtig?

A: Weil viele von uns nach der Schule bzw. Arbeit gleich ins JuZe kommen und dort die erste warme Mahlzeit essen.

Auch der ständige Betreuerwechsel im JuZe ist einfach nicht fein! Kaum hat man sich an jemanden gewöhnt, wird er schon von jemand anderem ersetzt.

B: Außerdem hätten wir gern einen DJ-Raum oder einen Disco-Raum, weil es uns wichtig ist, abschalten zu können, die eigene Musik hören ohne, dass sich Erwachsene aufregen.Schließlich ist Musik doch ein Teil der Jugendkultur. Weiters finden wir es gemein, dass wir Jugendliche uns zum ungestörten Quatschen in den Keller zurückziehen müssen, während die Erwachsenen zwei helle Büroräume haben. Wofür brauchen sie denn so viele Büros??

A: Uns kotzt es einfach an, dass wir auf die Gestaltung keinen Einfluss haben, wir wissen doch am besten, was für uns gut ist, es ist gerade so, als würde es uns nicht betreffen. Es heißt immer, dass wir unsere Jugend genießen sollen, aber wie soll das unter diesen Bedingungen gehen ??

B: Darum würden wir es super finden, wenn im nächsten WESTWIND darüber was stehen würde!!

 

Wir2 schließen uns dieser Meinung an, und hoffen, dass sich in dieser Hinsicht etwas ändern wird.

Was sagt ihr dazu?