Im Kinder- und Jugendzentrum Allerheiligen tut sich was

Wenn sich jede Woche einige Kinder- und Jugendgruppen, Jugendchor und Tanzgruppen treffen und das Haus beleben, dann strahlt das Freude aus und zieht Kreise. Junge Männer und Frauen sind ehrenamtliche GruppenleiterInnen und investieren ihre Freizeit, damit sie mit ihren Jungschar- und Ministrantenkindern durch Spielen, Basteln, Reden, ... Gemeinschaft erlebbar machen. Einige kleine Höhepunkte, wie das Bischofssingen, die Sternsingeraktion, ein Fußballmatch gegen die Kranebitter Minis und vor allem das Kinderlager im Sommer machen das Schuljahr bunt und erlebnisreich. Neben den Kindergruppen tummeln sich heuer ganz besonders viele Firmgruppen, die sich gemeinsam mit ihrem Firmbegleiter auf die Suche nach den Spuren Gottes in der Welt machen. Heuer stehen nicht nur thematische Auseinandersetzungen (Besuch der Notschlafstelle, Obdachlosigkeit in Innsbruck ...) auf dem Programm, besonders wichtig sind gemeinsame Unternehmungen - wie zB. Grillparty, u.v.a.m. ...

Das Fest der Firmung feiern wir am 9. Juni um 18 Uhr sowie am 10. Juni um 10 Uhr in der Pfarrkirche.

Der Offene Jugendclub, der ebenfalls von ehrenamtlichen jungen Erwachsenen betreut wurde, musste leider wegen mangelnden Interesses vorübergehend geschlossen werden. Dennoch gibt es Veranstaltungen und Highlights für die Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren: Adventure Party, Faschingsfete, Lange Nacht vor Ostern, Jugendbegegnung in Innsbruck. Ein besonderes Highlight ist das Jugendlager im Sommer. Heuer geht es nach Bregenz - in der ersten Ferienwoche. Es sind noch Plätze frei.

Anmeldung und nähere Informationen bei Manuela Reindl (281724).