Neuer Jugendbetreuer

|   Jugendseiten

Manuel Wenda ist der neue Jugendbetreuer im Jugendzentrum Hötting-West. Als ausgebildeter Sozialarbeiter und Student des neuen Masters „Gender, Culture and Social Change“ an der Universität Innsbruck bringt er einige spannende Perspektiven in die Jugendarbeit mit ein. Das Schauspielen und seine Theatererfahrung, welche ihn seit bereits 10 Jahren begleiten, helfen ihm auch in der Jugendarbeit in der einen oder anderen Situation weiter. Manuel ist bereits begeistert von der guten Stimmung und der spannenden interdisziplinären Zusammensetzung des Teams. Außerdem freut er sich auf eine konfliktreiche und gerade dadurch produktive Zeit mit den Jugendlichen.