Neues aus dem JuZe

Erstellt von Nina Marcher | |   Jugendseiten

Dieses Frühjahr tut sich wieder einiges im Jugendzentrum Hötting-West. Neben den bereits verstrichenen, abwechslungsreichen Osterferien, in denen sich die Jugendlichen in unterschiedlichen Turnieren messen sowie in einem ausgeklügelten „Oster-Special“ mit Parcours und Ostereiersuche ausprobieren konnten, freuen wir uns jetzt schon auf die nächste Zeit in der wir einige Workshops zu unterschiedlichen Themen anbieten werden, kreative Bastelnachmittage veranstalten, uns kulinarische Schmankerln einfallen lassen und natürlich unsere berühmte und beliebte U14-Schulschlussparty ausrichten werden. Aber auch personell gibt es einige Umbrüche im Jugendzentrum Hötting-West, so verabschieden wir diesen Monat unsere langjährige Mitarbeiterin und Leiterin Tanja Sommer in die Babypause. Tanja hat bereits vor fünf Jahren das erste Mal einen Fuß ins Jugendzentrum Hötting-West gesetzt und war von diesem Zeitpunkt an nicht mehr weg zu denken. Mit viel Kreativität, Witz und Verständnis sowie Einfühlungsvermögen hat sie sowohl den Jugendlichen als auch uns durch so manche schwierige Situation geholfen, unseren Alltag immer ein bisschen bunter gemacht und sich immer stark für die Jugendlichen und für das Jugendzentrum eingesetzt. David (18) und Vici (14): „Die Tanja war immer voll nett und wir hoffen, dass sie uns bald besuchen kommt. Wir wünschen ihr alles Gute mit dem Baby.“. Die neue Leitung des Jugendzentrums übernimmt ab Mai Thomas Dietrich, der bereits selber seit fast drei Jahren JuZe-Betreuer in Hötting-West ist und mit seinem Engagement und seiner Erfahrung sicher ein toller Nachfolger sein wird. Wir freuen uns schon auf die nächste Zeit und wünschen Tanja alles Liebe mit ihrer kleinen Familie.

Foto: JuZe