Qualifikation zur Profi 6 Reds Snooker Weltmeisterschaft

Am 29.03.2015 fand die diesjährige Qualifikation für die SangSom 6 Reds World Snooker Championships in Malta statt. Andreas Ploner (Century Snooker Club Innsbruck) erreichte das Viertelfinale. Er konnte seine sehr starke Gruppe überstehen, indem er unter anderem den Profi-Spieler Alex Borg aus Malta mit 4:2 besiegte.

Im Viertelfinale unterlag er allerdings nach einer 4:1 Führung denkbar knapp mit 4:5 dem ehemaligen Profi Alan Trigg.

Damit konnte sich Ploner leider nicht für die Profi Weltmeisterschaft in Thailand qualifizieren, an der er letztes Jahr teilnehmen konnte.

Direkt anschließend fand der Grand Prix in Wien statt. Ploner musste sich dort im Halbfinale dem 5-fachen Staatsmeister Hans Nirnberger mit 2:4 geschlagen geben. Den 3. Platz sicherte sich Ploner gegen Jérôme Liedtke (NÖ) mit 3:0.